Verfasst von: bisschenparanoid | 30. April 2011

Facebook – Protestgruppen fühlen sich politisch verfolgt

Das soziale Netzwerk Facebook hat nach einem Bericht des Guardian dutzende Profile deaktiviert, die politischen Gruppen zuzuordnen sind. Darunter befand sich auch das Profil von UK Uncut und anderen Protestbewegungen, die Kritik an der Wirtschafts- und Sozialpolitik der britischen Regierung geäußert haben. Betroffen sind auch Seiten, die während der Universitätsbesetzungen im Dezember von Studenten gegründet wurden.

Die betroffenen Seiten können nicht mehr aufgerufen werden, stattdessen erscheint eine Fehlermeldung. Administratoren der Profile sagen, dies habe zahlreiche Verbindungen unter den Aktivisten außer Kraft gesetzt. Mittlerweile gibt es auf Facebook die Gruppe „Stop The Facebook Purge“ („Stoppt die Facebook-Säuberung“)…weiterlesen auf Zeit Online

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: